Plastikfreie Alternativen für Gastronomie & Handel

Nachhaltige Alternativen, die klassischen Plastikprodukten in nichts nachstehen, ohne aus erdölbasiertem Plastik zu sein. Mit dieser Mission haben wir 2018 #IAMPLASTICFREE gegründet. Geht nicht? Geht doch! Unsere Produkte bestehen zu einem Großteil aus natürlichen, nachwachsenden Rohstoffen. Somit sind sie frei von Plastikanteilen, ohne auf die positiven Eigenschaften eines Plastikprodukts verzichten zu müssen. Neugierig geworden? Überzeug Dich selbst.

Zum Shop

Bekannt aus

  • Absatzwirtschaft
  • Galileo
  • Pointer
  • Frei von Mikroplastik und Co.

    Unsere Produkte bestehen nicht aus dem begrenzten Rohstoff Erdöl, dem Grundstoff von Plastik, und enthalten somit keine Plastikanteile und kein Mikroplastik.

  • Nachhaltig & umweltverträglich

    Alle unsere Produkte sind als (industriell) kompostierbar zertifiziert. Einige lösen sich sogar innerhalb von wenigen Wochen auf dem Heimkompost auf. 

  • Share it #IAMPLASTICFREE

    Zeig der Welt, dass es eine Alternative zu erdölbasiertem Plastik gibt! Mit dem Hashtag werden unsere Produkte zu Deinem persönlichen Statement. 

1 von 3

Die #IAMPLASTICFREE Family

Über 1.000 Partner aus Gastronomie, Hotellerie & Handel vertrauen bereits auf unsere Produkte. Wann folgst Du?

#IAMPLASTICFREE im TV

Im Februar 2021 hat uns ein Kamerateam des Wissensmagazins Galileo begleitet und uns unsere Story erzählen lassen.

  • Biogene Abfallstoffe als Basis für natürliche Plastikalternativen

    Für unsere natürlichen Alternativen verwenden wir u.a. biogene Abfallstoffe wie Maniokschalen und pflanzliche Öle. Auf Basis dieser nachwachsenden Rohstoffe produzieren wir erdölfreie Alternativen, deren Eigenschaften voll und ganz mit klassischen Plastikprodukten vergleichbar sind, zum Teil diese sogar übertreffen. So zersetzt sich ein Großteil unserer Produkte im Heimkompost innerhalb weniger Monate. Unsere Materialien brauchen daher nur einen Bruchteil der Zeit, die erdölbasierte Produkte in der Natur verweilen, und hinterlassen dabei kein schädliches Mikroplastik.

  • Nachhaltige Alternativen zu Plastikprodukten

    Mit unseren Produkten verfolgen wir das Ziel, echte nachhaltige Alternativen zu Plastikprodukten zu produzieren, welche die Vorteile von Kunststoff besitzen, dabei aber auf Erdöl verzichten und biologisch abbaubar sind. Als junges Startup wollen wir so Gastronomen & Händlern zeigen, dass Einwegprodukte aus erdölbasiertes Plastik durch den Einsatz von innovativer, nachwachsender Rohstoffe und Materialien schon heute mindestens gleichwertig ersetzt werden können. Dadurch zeigen wir als junges Startup eine innovative Lösung für das allgegenwärtige Problem um Plastik. Natürlich ist das Vermeiden und Recyceln von Einweg-Produkten wünschenswert, aber wir wissen genau, wie schwer das in vielen Fällen umzusetzen ist.

Kompostierbare Trinkhalme für die Gastwirtschaft

Wir finden, nachhaltige Mehrweg-Trinkhalme sind lobenswert, aber für viele gastwirtschaftliche Betriebe aufgrund des hohen Aufwands für die fachgerechte Reinigung nicht immer realistisch umzusetzen. Viele andere Einweg-Alternativen weichen schnell auf oder sind nicht geschmacksneutral. Nicht so mit unseren #IAMPLASTICFREE Trinkhalmen.

  • Getränk mit nachhaltigem Strohhalm #IAMPLASTICFREE

    Wenn es eine Premium-Alternative zu Plastikstrohhalmen sein soll, die ab dem ersten Blick Qualität verspricht und hält, sind unsere weiterentwickelten #IAMPLASTICFREE Trinkhalme 2.0 die ideale Wahl, da sie die gleiche Stabilität und Langlebigkeit im Glas aufweisen, aber kein Erdöl enthalten.

    Zu den Trinkhalmen 2.0 
  • Getränk mit nachhaltigem Trinkhalm aus Holz von #IAMPLASTICFREE

    Sollen die Trinkhalme auf den ersten Blick und unmissverständlich signalisieren, dass sie nicht aus Plastik bestehen, stellen unsere #IAMPLASTICFREE Trinkhalme Wood die beste Wahl dar, da sie mit ihrem gewickelten Kiefernholz einen einzigartig nachhaltigen Stil in jedes Getränk bringen.

    Zu den Trinkhalmen Wood 

Nachhaltige Einkaufstüten für den stationären Einzelhandel und Großhandel

Egal, ob Lebensmitteleinzelhandel, Discounter, Concept Store oder Großhandel: Wenn du deine Kund*Innen schon überzeugt hast, mit ihrem Kauf eine nachhaltige Entscheidung zu treffen, kannst du ihnen mit unseren #IAMPLASTICFREE Shopping Bags das nachhaltige Shopping-Erlebnis abrunden, ohne ihnen eine halbherzige Alternative zu den klassischen, robusten Plastiktüten anbieten zu müssen. Denn unsere nachhaltige Einkaufstüte überzeugt besonders mit ihrer qualitativ hochwertigen und samtigen Optik und Haptik - ohne Einsatz von Erdöl. Durch ihre Basis aus biogenen Abfallstoffen der Maniokwurzel und den Zusatz von pflanzlichen Ölen, sind unsere Shopping Bags vollständig plastikfrei und kompostierbar. Glaubst du nicht? Schneide eine Ecke deiner Tüte ab und verrühre sie in heißem Wasser (ca. 80°C), sie wird sich in Sekunden auflösen! Aber keine Angst, denn auch wenn unsere Tüten wasserlöslich sind, stellt ein Regenschauer kein Problem dar.

Zu den Shopping Bags

Nachhaltige Versandbeutel für den Online-Handel

Allein in Deutschland werden täglich rund 12 Millionen Pakete zugestellt — viele davon in zu großen Kartons oder in einer Plastik-Umverpackung. Natürlich haben beide Verpackungen ihre Vorteile: Der Karton ist auf natürlicher Basis und ohne Plastik, der Plastikbeutel ist platzsparend. Wir haben uns die Vorteile aus beiden Welten genommen und in dem #IAMPLASTICFREE Mailer vereint. Dadurch erhältst du für deine Sendungen eine platzsparende Umverpackung auf natürlicher Basis, die deine Kund*Innen zuhause kompostieren können. Das alles natürlich, ganz ohne Erdöl und Mikroplastik, und ohne Schaden für Umwelt oder Tiere. Da die Versandbeutel aus dem selben Material wie unsere Einkaufstüten bestehen, kannst du sie in heißem Wasser (ca. 80°C) in wenigen Sekunden auflösen.

Zu den Mailern

Tag us on Instagram: @iamplasticfree.de

Du hast unsere Produkte gefunden? Verlink uns in Deiner Story, verwende unseren Hashtag und erzähl allen davon!